Zapatti

Deutsche Fans feiern in WM Ballerinas

Zur FIFA Fußball-WM 2010 bringt der Schuhproduzent Zapatti das Sondermodell „WM Ballerinas Deutschland“
auf den Markt. Die handgefertigten Weichlederschuhe werden für deutsche Fans in limitierter Auflage hergestellt. Die Fussballerinas sind in den Größen 22 bis 40 erhältlich. Bestellt werden kann im Internet unter www.zapatti.de.
Kurz vor dem Start der Fußball WM 2010 in Südafrika beginnt der „Run“ auf die Fanartikel. Wer bisher geglaubt hat, er habe mit Fahnen, Trikots, Tröten, Schals, Hütten, Blumenketten und Schminke, alle Register eines echten Fußballfans gezogen, der hat ein wesentliches Körperteil ausgelassen: Die Füße.
Die Fussballerinas von Zapatti setzen diese in Szene und ermöglicht einen fanstarken WM-Auftritt.
Gut zu Fuß auf der Fanmeile werden in diesem Jahr aber nicht nur die weiblichen Deutschlandfans mit dem
Modell „Deutschland“ sein, das in der Grundfarbe schwarz mit schwarz-rot-goldener Länderkennung gefertigt wird.
Auf die Spanierinnen und alle anderen Fans des Europameisters Spanien wartet ein weißer Schuh mit rot-gelb-roter Zeichnung, der spanischen Nationalflagge.
„Mit den WM-Ballerinas knüpfen wir an das WM-Fieber unter den weiblichen Fans von vor vier Jahren an.
Kleine und große Fußball-Fans können so zeigen, dass sie von Kopf bis Fuß auf Fußball eingestellt“, erklärt
der Geschäftsführer des deutsch-spanischen Unternehmens, Tobias Beetz. Von ihm stammt auch die Idee der Sonderedition „Fussballerinas“ zur FIFA Fußball-WM 2010.

Das Schuhlabel Zapatti produziert in Spanien. Zapatti vertreibt seine Qualitätsprodukte, vorwiegend Kinderschuhe, seit Anfang dieses Jahres in Deutschland im Online-Shop von Zapatti (www.zapatti.de) und in ausgewählten Boutiquen im Münchner Raum.

Weitere Informationen über Zapatti sind auf der Homepage www.zapatti.de. abrufbar.