o-tag

o-tag – das Bling der etwas anderen Art

Ein Ave Maria mit dem Drill-Instruktor? Aber hallo… abgefahren! Die Rede ist von den Kettenanhängern der Marke o-tag, deren Form stark an die Erkennungsmarken von Soldaten erinnert, während die aufwändigen Prägungen eine Brücke zu den winzigen Amuletten mit Heiligen-Figuren aus Italien schlagen.

Und woraus bestehen die Anhänger und wie bekommen sie diese wahnwitzigen Relief-Prägungen?
Moment, schön der Reihe nach: Die Herstellung läuft ähnlich ab wie bei der Münzprägung: Das nickelfreie, reine Aluminium wird unter hohem Druck zum Fliessen gebracht und kann so mit Hilfe von historischen Maschinen in aufwendigste Formen gepresst werden. Diese Vorgehensweise ermöglicht eine Riesen-Auswahl an über 20 Motiven für Sie und Ihn! Die außergewöhnlichen 3-D Effekte der Anhänger werden durch hochwertige Hand-
bemalungen erzielt. Das Tolle an dem verwendeten Aluminium: Es ist ultraleicht und säureresistent, da beim Kontakt mit Sauerstoff Aluminiumoxid entsteht – das wirkt wie ein Schutzfilm für die Kettenanhänger und hält das Metall zudem schön matt.

Die Anhänger werden mit einem Set von Ballchain-Ketten in einer eleganten Verpackung geliefert. Da macht das Auspacken gleich doppelt Freude! Innerhalb Deutschlands ist der Versand übrigens kostenfrei!

Weitere Infos sowie den Onlineshop von o-tag findet Ihr im Netz: http://o-tag.com

Kontakt

AGENTIFIJSH
Sonja Gaedicke
Große Rurstraße 30/32
52428 Jülich
http://www.agenti-fijsh.de/
s.gaedicke@agenti-fijsh.de
Tel: 02461-936010