Nadine Cendelin

Seit Anfang 2010 ist Nadine Cendelin ein Teil der großen Modewelt.

Allerdings geht es bei ihrem Label nicht nur um Baumwollshirts. Gerade Leder und Seide sind feste Bestandteile vieler Kollektionen. Drapierte Kleider aus langen und fließenden Stoffen sind Highlights für den Sommer.

Nadine Cendelin
„Hierfür hat mich die Einfachheit der Stoffe und deren Umwandlung in etwas Neues fasziniert.“

Bei den Entwicklungen der Kollektionen kommen viele Einflüsse zusammen. Wie zum Beispiel für die Winterkollektion. Dort kam es zu einem Besuch in der Dresdner Spitzenmanufaktur. Und so wurde die ursprünglich geplante Seidenkollektion von zarter Spitze veredelt. Zusätzlich wurden diese in einem Shooting mit dem Überbegriff Licht eingefangen.

„Am Anfang stehen die Stoffeinkäufe und viele Ideen, diese werden zu jeweils einem Thema umgesetzt. Alles entwickelt sich, aber immer anders. Spontan. Aber genau das ist schön.“

Welche Ideen Nadine Cendelin für ihre nächste Kollektion entwickelt und am Ende neu definiert, ist ein spannender und Prozess. Und von dem Ergebnis lässt sich jeder Kleiderschrank gerne füllen. „Die Zukunft wird – glaube ich – nie zu verrückt. Immer tragbar. Florales begeistert mich immer wieder. Ich liebe Leder und Seide, Jersey. Aber so denke ich im Moment…“

Nadine Cendelin – ein junges Label, gespickt mit Spontaneität und einem aufregenden Mix.

Kontakt

info@nadinecendelin.de