ERIC BOMPARD

DER « FRENCH TOUCH »

„Alles begann vor 25 Jahren im Anschluss an eine Geschäftsreise nach Asien und
Nord-China. Ich bin auf eine kleine Ziege aufmerksam geworden, die einem diesen
Faden liefert und ausschließlich auf den öden, im Winter bitterkalten und im Sommer
sehr heißen Hochplateaus lebt. Das war eine tolle Gelegenheit, da schottischer oder
italienischer Kaschmir sehr teuer ist.“
Eric Bompard, Geschäftsführer

Das Unternehmen ERIC BOMPARD ist in Europa mit 400.000 verkauften Kleidungsstücken die Adresse schlechthin für Kaschmirbekleidung. Als Synonym für Komfort und Raffinesse hat es die vor über 25 Jahren gegründete französische Marke geschafft, einen der schönsten natürlichen Stoffe für jedermann zugänglich
zu machen. Der europäische Spezialist für Kaschmirbekleidung, der derzeit 150 Mitarbeiter beschäftigt, besitzt
42 Boutiquen weltweit, darunter eine in Düsseldorf. Zusätzlich wird das Sortiment per Katalog vertrieben. Eric Bompard hofft, den deutschen Kundenstamm mit seiner neuen Winterkollektion 2010 weiter auszubauen. Sein hochwertiges Sortiment reicht vom schlichten Rolli bis hin zu Twinsets, Jacken, Mäntel, Ensembles, Schals etc. in reinem Kaschmir oder Kaschmir-Seide-Mischungen für Damen, Herren und Kinder.

Das Erfolgsgeheimnis von Eric Bompard

1. Ein Produkt, ein Stoff : der Kaschmir
Der hochwertige und sehr begehrte Kaschmirfaden von der Capra Hisca Ziege, die auf den Hochplateaus der inneren chinesischen Mongolei zu Hause ist, wird sorgfältig ausgewählt. Der auserlesene Faden ist so fein,
so weiß und so weich wie möglich, um einen Pullover mit tadelloser Qualität herzustellen.

2. Der „French Touch“
Eric Bompard verfügt über sein eigenes Design Studio in Paris und verleiht seinen Kaschmir-Kleidungsstücken
so ihren französischen Touch. Alle Pullover werden an einem Stück gestrickt, abgenommen und gekettelt. Die 40 verschiedenen Farbtöne jeder Winterkollektion werden eignes entwickelt, und dann im Labor verbessert, um exklusive und strahlende Farben zu erhalten.

3. Einzigartiges Business Model : Luxus per Versand
Auch wenn Qualität ihren Preis hat, legt der französische Kaschmir-Spezialist Wert auf bezahlbare Kleidungs-
stücke, um es einer größeren Anzahl an Kunden zu ermöglichen, sich die weiche Liebkosung eines hochwertigen Kaschmirs leisten zu können. Seit dem Beginn des Abenteuers im Jahr 1985 arbeitet Eric Bompard an dem Aus-bau seines Vertriebsnetzes und zählt derzeit 42 eigene Boutiquen weltweit. Parallel dazu gibt es einen Versand-handel und seit sechs Jahren auch eine Webseite www.eric-bompard.com, über welche die edlen Stücke bezogen werden können.

Pressekontakt

Open2Europe
Sigrid Fandrey
s.fandrey@open2europe.com
Tel.: +33 (0)1 55 02 14 62

Silke Lapp
s.lapp@open2europe.com
Tel: +33 (0)1 55 02 27 90
www.open2europe.com