Anne Hofmann

Anne und GRETCHEN

Sie wurde 1981 in Wetzlar geboren und wuchs in einem traditionellen Familienbetrieb der Lederwarenherstellung auf. Die Firma Otto Kessler Handschuhe ist noch heute in Besitz der Familie. Von klein auf sog sie den Geruch des Leders auf und war somit prädestiniert dazu, eine tiefe Affinität zu dem Material und seinen Produkten zu entwickeln.

Vor einigen Jahren gründete sie mit ihrem Partner Michael Schmitt die Marke Gretchen. Mittlerweile ist das Paar samt Chihuahua Einstein nach Berlin-Kreuzberg gezogen. Einzigartig differenzierte und sinnliche Formen, voller Ausdruck und Emotionen – das ist es, was eine Gretchen-Tasche ausmacht. Die Schönheit liegt in den puristischen und klaren Formen, welche die Designerin Anne Hofmann getreu ihrer Maxime „weniger ist mehr“ immer wieder neu interpretiert.

Aber Anne Hofmann ist vielseitig. Neben ihrer eigenen Kollektion, entwirft sie für den elterlichen Betrieb Otto Kessler auch pro Saison eine große Zahl feinster Lederhandschuhe für Damen und Herren. Produziert in Jahrhunderte alter Handwerkskunst, dem sogenannten Tafelschnitt. Dabei werden die weichen, nachgiebigen Handschuhleder durch den Zuschneider aufwendig in Länge und Breite voll ausgezogen, bevor der Handschuh dann geschnitten wird. Dieser Arbeitsvorgang, der nur von Menschenhand durchgeführt werden kann und ca. 15 Minuten Zeit pro Handschuhpaar in Anspruch nimmt, garantiert die unvergleichliche Passform des traditionell tafelgeschnittenen Handschuhs.

Ob im Stil der 80er mit grafischen Mustern, edel mit Pelz, romantisch mit Perforationsmuster, sportiv im Autofahrer-Look… bei Otto Kessler bleiben keine Handschuh-Wünsche offen!

Mehr unter www.mygretchen.com , www.ottokessler.com sowie zu bestellen unter www.berlinboheme.com .

Anne und die GRETCHEN Jazz Hobo red

Anne für GRETCHEN

Anne für GRETCHEN