STONE ISLAND SHADOW PROJECT

STONE ISLAND SHADOW PROJECT

Erforschen, Experimentieren und Funktionalität sind die Parameter, nach denen Stone Island seit jeher arbeitet. Das Label für Freizeitbekleidung wurde 1982 in Ravarino, in der italienischen Provinz Modena, von dem genialen Massimo Osti, Art Director und Intellektueller aus Bologna, gegründet.

In der Sommerkollektion gibt es wieder absolute textile Innovationen, wie das Shadow Projekt, u.a. mit diesem Material:

LUCID FLOCK – EINLAGIGES MATERIAL – MIT ABPERL-WIRKSTOFF STÜCKGEFÄRBT

Lucid ist ein transparentes, ultra-leichtes, atmungsaktives, wasser- und schmutzabweisendes Nylon, mit grafischen Flockelementen an der Oberfläche. Da der Stoff so leicht ist, lässt er sich auch sehr leicht zusammenfalten, ohne dass dabei die wasser- und schmutzabweisenden Eigenschaften des Kleidungsstücks oder seine allgemeine Passform beeinträchtigt würden. Zudem ist er auch leicht transparent und lässt damit die darunter angezogene Kleidung durchscheinen. Die Kleidungsstücke werden unter Beigabe eines Abperl-Wirkstoffs gefärbt.

Mehr zur Marke und der aktuellen Kollektion auf www.stoneisland.com.