Ein Hoch auf die Liebe

Ein Hoch auf die Liebe

Am 14. Februar ist Valentinstag, ein Datum, an dem sich viele Liebespaare mit Gesten und Geschenken ihre Liebe zeigen.

Doch wer denkt, dass dieser Tag eine Erfindung der Blumenhändler oder Süßwarenindustrie ist, der irrt: Bereits im Spätmittelalter existierte am 14. Februar in Teilen Deutschlands der „Vielliebchentag, in England gibt es den „Valentine Day“ schon seit dem 14. Jahrhundert und in Japan ist es eine alte Tradition, dass Frauen den Männern, die sie lieben, am 14. Februar Schokolade schenken.

Wer also Lust hat, in die Fußstapfen seiner Vorfahren zu treten und seiner oder seinem Liebsten am Valentinstag etwas Besonderes zu schenken, der ist herzlich willkommen. Denn außergewöhnlicher Schmuck mit Aussage und Spirit ist ganz bestimmt eine gute Idee für diesen Tag.

Und für alle, die jetzt merken, dass der Valentinstag ja bereits übermorgen ist, geht schnell online auf www.anisch.com und sucht sich für die Liebste/den Liebsten etwas Hübsches aus.

Dann kommt es halt ein paar Tage zu spät. Schließlich ist es ja die Geste, die zählt. Und über Aufmerksamkeiten freut sich jeder, zu jeder Zeit.