Yogaschmuck zum Verlieben

Yogaschmuck zum Verlieben

Yoga ist heute kaum noch wegzudenken. Für die einen ist es eine 3000 Jahre alte Philosophie, die Körper, Geist und Seele gleichermaßen nährt (wie für mich), für andere ein Trend und für manche nur pure körperliche Betätigung.

In jedem Fall bietet auch der Mode- und Schmuckmarkt immer mehr Trend-Yogateile an. Oder wie das spanische Label Anisch de la Cara Yogaschmuck zum Verlieben. Diese Armbänder aus der Serie “Spirit of India” sind kein bloßer Trend und werden in Spanien liebevoll von Hand gefertigt.

Feine Stoffe wie indische Seidensaris in prachtvollen Farben oder mit Mantras bedruckte tibetische Gebetsfahnen werden für diese Armbänder vernäht. Kombiniert werden sie mit kraftvollen Symbolen wie dem OM-Zeichen, dem Yoga-Baum oder dem Amulett der Schützenden Hand.

So begleitet und unterstützt jedes dieser Armbänder den Menschen, der es trägt.

Hier geht es zum Onlineshop auf www.anisch.com.