Weber + Weber: neue Kollektion

Weber + Weber: neue Kollektion

Langlebige Mode mit Bestand, diesem Manifest haben sich Christian und Manuel Weber voll und ganz verschrieben. Sie stehen mit ihrer Brand für Slow Fashion.

Wertvolle Handarbeit, ausgewählte Materialien und künstlerische Klasse sind die Merkmale der Vorarlberger Brand. Nur so kann Mode auf lange Sicht schön sein. Für das Kampagnenshooting zeichnen der renommierte Fotograf Emilio Tini (u.a.Vogue Italia) und der Art Director Icarius de Menezes (Ex Kreativdirektor Diesel) verantwortlich und setzen ein prägnantes Zeichen in der Bildsprache.

Cabanjacken, Sommerparkas und Anzüge aus feinster „Washed Wool“ bilden die Herzstücke der Frühlingskollektion. Der Weber + Weber-Look ist bürotauglich und für das urbane Umfeld konzipiert. Hosen mit Bügelfalten, Blazer und Stehkragenhemden kreieren einen formellen und stilvollen Look. Feinstes, am Stück gewaschenes Veloursleder wird in taillierten Bomberjacken interpretiert. Die österreichischen Wurzeln werden durch den Austrian Blazer transportiert. Luftig-leichter Sommerstrick fungiert als Hemdersatz zum Anzug. An warmen Tagen ersetzt das Gilet den Blazer; einige der Westen sind mit traditionellem Handdruck versehen.

TRAVEL COLLECTION

Traditionelle Materialien werden reisetauglich gemacht. Wolle wird extrafein, indem sie mehrmals gewaschen wird und dadurch Leinencharakter erhält. Leichter Stretch-Anteil in den Modellen sorgt für zusätzliche Bewegungsfreiheit. Auch die Lederstücke verfügen über einen angenehmen, gebrochenen Griff und wirken „eingelebt“. Körpernahe Bomberjacken, feine Slacks und Blazer werden zu Shirts in hauchzartem Links-Links-Strick kombiniert. Zwei neue Hosenvarianten runden die Kollektion ab: Dandyhafte Slacks aus leichtem Ziegenvelours und die „Jogg-Slacks“ mit Bundfalten und elastischem Bund.

NEU! DAMEN

Mit einer kleinen aber feinen Capsule Collection für Damen transportiert Weber + Weber seine Sprache erstmalig auf ausgewählte Damenmodelle wie taillierte Sakkos in Degradé-Optik, körpernahe Kurzmäntel oder messerscharf geschnittene Kleider und Slacks. Puristische Stickereien und Applikationen verleihen eine feminine Note.

Mehr zur Marke auf www.weberweber.it.