Wunderschöne Börsen von elfenklang

Wunderschöne Börsen von elfenklang

50 Shades of Mint

Paris Blue, Aqua, Mint und Türkis. Die Farbpalette der elfenklang Lederaccessoires umfasst unzählige fein abgestimmte Nuancen.

Egal ob im exotischen Straußen-Look, in Rochen-Optik oder feiner floraler Prägung – diese Modelle sind einfach erfrischend! Hellblau, Mittelblau oder Blau. Die Farben der handgefertigten Geldbörsen von elfenklang so einfach zu benennen wäre ein glatter Fauxpas! Nicht umsonst sind die butterweichen Kreationen aus feinstem italienischen Leder so beliebt. Ein Farbspektrum wie ein Regenbogen lässt keine noch so ausgefallenen Wünsche offen und umfasst von auffälligen Bonbonfarben bis hin zu zartem Pastell alle Facetten. Der Ursprung der Portemonnaies ist die klassische Kellnerbörse. Das aufwendig gefertigte Innenleben verfügt über viele Stege, Kartensteckfächer sowie ein Geheimfach mit Reißverschluss. Erhältlich in vier verschiedenen Größen ist besonders das Modelle in L ein wahres Platzwunder. Wer noch mehr Stauraum für Hand und Kleinkram wünscht, entscheidet sich am besten für die Größe XL, die auch als Clutch dient.

Auch die Innenausstattung der kleinen Schatzhüter ist komplett aus Echtleder.

Ein gutes Portemonnaie muss lange halten. Die österreichische Brand legt daher nicht nur größten Wert auf die Auswahl des Leders, sondern auch auf die Fertigung. Für das Innenleben wird das Leder hauchdünn gefalzt. Die Stege sind verstärkt und vollflächig verklebt, die Kartenfächer besitzen eine umgebogene Lederkante. Viele kleine Arbeitsschritte sind notwendig um die Qualität zu gewährleisten, viele davon von Hand ausgeführt. Wer die elfenklang-Geldbörsen kennt, weiß, dass das „Herz“ der Geldbörsen bunt gestaltet ist und immer für eine Überraschung gut ist. Starke Farbakzente in einer Kontrastfarbe oder harmonisch abgestimmt – für ein Modell kommen bis zu 5 unterschiedliche Farben zum Einsatz!

Online zu Shoppen auf www.elfenklang.com.