Neopren zum Umhängen

Neopren zum Umhängen

Lange war Neopren ein Material, das nur von Tauchern und Surfern in Szene gesetzt wurde. Mittlerweile ist der Stoff beliebter Eyecatcher in der Mode geworden, was große und bekannte Designer immer wieder zeigen.

Auch die minibag hat sich dem facettenreichen Kautschuk – Material hingegeben und für den Sommer eine auffallende neue Linie designt: minibag Mesh. In Form und Funktion unterscheidet sich die minibag des Sommers nicht von ihren Vorgängern: Sie ist die praktischste Geldtasche der Welt, die auf kleinstem Raum, dank einer raffinierten Innentasche, Platz für alles bietet, was Frau bei sich braucht. Der Unterschied liegt im neuen Design, das sie zum wahren Hingucker macht.

Anders als bei der klassischen minibag setzt sich das Neopren farblich von den schwarzen Lederelementen ab und lässt damit einen auffälligen Kontrast entstehen. Namensgebend für die Sommeredition der minibag ist allerdings die Textur des Neoprens: Viele kleine Maschen vollenden das Bild eines Netzes, das sich über die minibag legt, die das kontrastreiche Design noch einmal hervorhebt.

Die farbenfrohen Neoprentaschen in Grün, Rot, Blau und Weiß die neue minibag Mesh aus Vollrindleder und Neopren, bringen mit ihrer Strahlkraft diesen Sommer ein Lächeln auf unsere Lippen und sind so modisch, dass sie nicht nur durch ihre Funktion überzeugen.

Mehr zur Marke online auf www.minibag.com.