Monrob – neue Taschenkollektion

Monrob – neue Taschenkollektion

Bella Italia fürs Büro

Dass es nicht immer viel außen rum braucht, wenn Qualität und Verarbeitung stimmen, stellt die italienische Taschenmarke Monrob mit ihrer Herbst/Winter Kollektion 2017/18 mal wieder beeindruckend unter beweis. Hier sprechen klare Linien und pointiert ausgewählte Details für sich und bieten dem hochwertigen Leder aus der Toskana ganz viel Platz um beeindrucken zu können. Die Taschen „Francis“, „Flaminia“, „Mari“, „Olga“, „Maria Chiara“, „Augusta“, „Margareth“ und „Amalia“ kommen in natürlichen Cognac-, Schwarz-, Tannengrün- und Marine-Nuancen daher und bestechen mit kleinen, aufwendigen Details wie Steppungen, Quasten, Metallringen oder oder gold- und silberfarbenen schließen. Wer es lieber ein bisschen ausgefallener will, greift zu „Christina“ oder „Giorgia“ in flashy Pink oder Rot.

Die Taschen sind dank ihrer eleganten und reduzierten Optik die perfekten Begleiter für alle Business-Ladys oder klassische Diven, die auf Qualität „Made in Italy“ setzen.

Dass Handwerkskunst von Können kommt, beweist die italienische Ledermanufaktur Monrob mit ihrer neuen Herbst/Winter Kollektion 2017/18 wie keine andere. Alle Taschen werden in Italien noch von Hand in der kleinen Produktionsstätte in der nähe von Pisa gefertigt. Jedes Modell vereint jahrzehntelanges Produktions-Know-how und die Liebe zu Leder. Wer jetzt sportiv-robuste Taschen erwartet, liegt aber völlig falsch, denn Monrob ist Fashion auf höchstem Niveau.

Hier geht es zur Webseite.