Lieber Jeansjacken als Winterjacken

Lieber Jeansjacken als Winterjacken

Dauerbrenner: Die Jeansjacken Trends 2017

Als robuste Workwear startete der blaue Klassiker in den 40er Jahren seine rasante Karriere. Verziert mit Blumenstickereien und Flicken verwandelte sich die Jeansjacke in den 60ern in einen modischen Hingucker der Hippizeit. In den 90ern feierte die Jacke dann ihr wohl größtes Comeback und ist seitdem nicht mehr aus dem Kleiderschrank weg zu denken. Elegant und cool zu kombinieren, schmeichelt sie jedem Figurtyp und ist perfekt geeignet für das launische Frühlingswetter. Stylelounge.de zeigt euch die vielfältigsten Varianten des derzeit angesagtesten It-Piece und wie ihr es kombinieren könnt. Wir haben uns aus dem großen Angebot den klassischen Jeansjackentyp von MISS GOODLIFE als Favoriten ausgesucht (hier geht es zum Produkt).

Oversized: Der Boyfriend Look

Ob vom Trödelmarkt oder einfach aus dem Kleiderschrank eures Freundes, mit dem Oversized Format liegt ihr diesen Sommer genau richtig. Mit romantischen Kleider oder Overalls gestaltet ihr einen verspielten Look, aber auch zu einem bunten Strickpullover lässt sich die übergroße Jeansjacke super lässig kombinieren. Wem die Kombination mit Sneakern zu sportlich ist, der kann sein Outfit mit coolen Boots im Boho-Style abrunden.

Auf www.stylounge.de findet ihr all die Jeansjacken-Trends und zahllose weitere coole Fashion Items.