Play it loud mit Robert Richter

Play it loud mit Robert Richter

Gerade der Deutsche Osten mit Städten wie Berlin, Leipzig und Dresden ist inzwischen zum Mekka der deutschen Streetart und Graffiti-Kunst geworden. Alte Betonfassaden finden durch die jungen Wilden eine neue Bestimmung und werden zur Leinwand der neuen Kunst-Generation. Einer dieser aufstrebenden Künstler und Illustratoren, ist der aus Dresden stammende Robert Richter.

Der Fokus seiner Arbeiten liegt auf Gegebenheiten und der Symbiose aus Natur und Technik. Seine märchenhaft skurrile Kunst entführt einen in eine außergewöhnliche Welt mit raffinierter Tiefe und filigranen Nachrichten.

Nach Kooperationen mit Einrichtungshäusern und Festivals, kann er nun einen neuen Namen zu seiner Kundenliste zählen: das junge und unkonventionelle Reisegepäck-Label BG Berlin!

Im Zuge dieser Kooperation hat Robert Richter die Motive „Tropical Sound“, „Microflower“, „Music Artist“ und „Juicy Beats“, die alle mit Elementen aus der Musikwelt spielen, entworfen. Entstanden ist eine außergewöhnliche Welt, die durch ihre ausgeprägte Detailverliebtheit einen subtilen Tiefgang mit sensibler Botschaft suggeriert.

BG Berlin läutet eine neue Ära und eine neue Sichtweise auf Kunst und Reisen ein und beeinflusst damit vor allem die jüngere Generation. Die Trolleys lassen aber auch technisch keine Wünsche übrig, alle Koffer sind neben einem höhenverstellbaren Griff auch mit vier leichtgängigen und 360Grad drehbaren Rollen, einem TSA-Schloss und verschiedenen Innenfächern und Spanngurten ausgestattet. Play it loud and travel with BG Berlin!

Technische Daten:

„Tropical Sound“ ist als Koffer in drei Größen in Rot und Grün (UVP: 119€, 139€ und 159€) und als Eco-Bag (UVP: 11,90€) in Rot und Grün erhältlich. „Mircoflower“, „Music Artist“ und „Juicy Beats“ sind als Eco-Bag (UVP: 11,90€) erhältlich. Ab sofort im ausgesuchten Fachhandel sowie Kauf- und Warenhäusern erhältlich. Mehr dazu unter www.bgberlinshop.eu.