Für ein gutes Gewissen – Sustainable Fashion

Für ein gutes Gewissen – Sustainable Fashion

Dass nachhaltig hergestellte Mode kein Widerspruch mit Contemporary Fashion sein muss, zeigen wir gerne mit den beigefügten Styles.

Das neue Schuhlabel BE NATURAL (www.benatural-shoes.com) präsentiert zum Herbst/Winter 2016-17 die erste eigene Kollektion aus vegetabil gegerbtem Leder vorwiegend made in Europe. Ebenfalls neu, aber definitiv nicht grün hinter den Ohren, ist das Cashmere-Label petit calin aus Hamburg (www.petitcalin.de). Die ultrasoften Mützen, Schals und Dreieckstücher aus feinster schottischer und italienischer Cashmere-Wolle sind allesamt handmade in Hamburg. Letzteres gilt auch für das Schmucklabel hoffnungsträger von Alexa Lutz (www.hoffnungstraeger-hamburg.de). Und auch das schwedische Label ODD MOLLY (www.oddmolly.com) legt großen Wert auf soziale und umweltgerechte Verantwortung.

petit calin

petit calin

hoffnungsträger

hoffnungsträger

ODD MOLLY

ODD MOLLY

BE NATURAL

BE NATURAL

BE NATURAL