Buddha to Buddha Kampagnenstart

Buddha to Buddha Kampagnenstart

We Create With Our Hands in Bali

Die Amsterdamer Marke Buddha to Buddha geht mit ihrer neuen Kampagne „We Create With Our Hands in Bali“ an den Start. Seit über 20 Jahren werden die aufwändig designten Schmuckstücke auf der magischen Insel Bali gefertigt. Der neue Kampagnenfilm widmet sich genau dieser Thematik. Detailgenau wird in einer 360 Grad Kommunikation das Thema Handwerkskunst veranschaulicht. Dabei geht der rund drei minütige Kampagnenfilm auf die  Hintergründe der Produktion der Buddha to Buddha Schmuckstücke ein, beschreibt detailgetreu die Herstellung und was auf dem Weg zum begehrten Kult-Armband passiert.

Schritt für Schritt zum Buddha to Buddha Schmuckstück

Über Social Media Kanäle und online Kommunikate von Buddha to Buddha können Schmuckliebhaber die Entstehung der kostbaren Silber-Schmuckstücke im Juni verfolgen. Poetisch untermalt und in die atemberaubende Landschaft Balis eingebettet, wird die Kommunikation an der balinesischen Handwerkskunst der Silberschmiede ausgerichtet. Es wird gezeigt, wie mit den eigenen Händen aus 925er Silber-Granulat massive und filigran gestaltete Kunstwerke entstehen, die durch den letzten Schritt der Politur in vollem Glanz erstrahlen. Eine Arbeit, die oft mehr als zwei Arbeitstage der kunstfertigen Silberschmieden in Anspruch nimmt. Was mit der Entwicklung der Prototypen in enger Zusammenarbeit mit dem Amsterdamer Design-Department beginnt, wird so schließlich gekrönt. Dabei leisten die Silberschmiede auf ihrem Spezialgebiet meisterhafte Arbeit. Sie sind Künstler, die jedem Detail des entstehenden Schmuckstücks eine persönliche Note verleihen.

Kreative Umsetzung im Video

Der Regisseur und Filmemacher Robin Piree aus dem holländischen Breda wurde mit der Produktion des Videos beauftragt. Verantwortlich für die Kreation war Buddha to Buddha Marketing Director Sascha Weil, der in enger Zusammenarbeit mit Robin Piree wichtige Entscheidung für die Umsetzung des Drehs der Kampagne traf. „We Create With Our Hands in Bali“ bildet die Fortsetzung zur vorherigen Kampagne „We create in Amsterdam“ und führt die Designgeschichte hinter den Buddha to Buddha Schmuckstücken weiter.

Auf einen Blick

Verantwortlicher Leiter: Sascha Weil

Agentur: Robin Piree

Regie: Sascha Weil

Medien: Online

Hier gehts zum Video