Vier Parfums entstanden auf vier Routen um den Gardasee

Vier Parfums entstanden auf vier Routen um den Gardasee

Jedes Produkt aus dem Hause Acqua del Garda enthält eine Mischung von Elementen, die ausschließlich von den natürlichen Gaben des Gardasees stammen. Die in den Produkten enthaltenen Essenzen und Extrakte sind voller Faszination und Andenken an diesen wunderschönen und größten See Oberitaliens.

Für eine Entdeckungsreise einzigartiger Orte dieser Region, hat Acqua del Garda vier verschiedene Geruchsrouten entwickelt, deren Ingredienzen u.a. Essenzen des Pfirsichs, Ölbaumes, diverser Hölzer, Weintrauben und Zitrusfrüchte sind:

Route I
Im Herzen des Duftes die Weintrauben – Die Weinstraße schlängelt sich auf einer malerischen Strecke von ca. 70 km durch die Moränenhügel, wo die Traubensorten Corvina, Rondinella und Molinara angebaut werden, aus denen der Bardolino produziert wird.

Die Weintraube: natürlicher Verbündete für Gesundheit und Schönheit

Weintrauben haben eine starke Entgiftungs- und Verjüngungskraft. Um diese Wirkung zu erzielen sind die Traubenkerne und dessen kostbares Öl besonders wichtig. Jeder einzelne Traubenkern enthält ein Konzentrat von Wirksubstanzen die in der Lage sind den Hautalterungsprozess zu verlangsamen. Eine besondere Eigenschaft des Traubenkernöls ist der hohe Anteil an Polyphenole, Pflanzenstoffe mit starker atioxidativen Wirkung.

Außerdem enthalten die Traubenkerne Kalzium, Phosphor und Flavonoide die eine feuchtigkeitsspendende, hautglättende und antioxidative Wirkung erzielen. Zuletzt besitzt das Traubenkernöl leicht adstringierende Eigenschaften, es übt eine wirksame, straffende Wirkung aus und es regt die Durchblutung der Kapillargefäße an.

Route II
Die Inspiration des Duftes entsteht beim durchlaufen der Olivo Strasse – Diese Route verläuft von Gardone Riviera am Westufer des Sees bis nach Sirmione, zwischen wunderschönen, jahrhundertealten Olivenbäumen, antiken Villen und von Efeu bedeckte Türmen – ein wahrhafter Duft- und Farbenrausch.

Das Garda-Olivenöl und seine Eigenschaften

Das Olivenöl wurde schon in der Antike nicht nur zum Kochen, sondern auch zur Hautpflege verwendet, es hat lindernde, feuchtigkeitsspendende und vernarbende Wirkungen und ist reich an Antioxidantien sowie an Stoffen die freie Radikale bekämpfen und somit die Zellalterung zu verhindern helfen. Im Öl ist ein Stoffkomplex enthalten das dem Hauttalg ähnelt, dieser kann eine Schutz- Antifalten- und rückfettende Wirkung haben. Das Olivenöl spielt auch eine wichtige Rolle was Hauttrophik angeht, es regt den Wiederaufbauprozess der Epidermis und des Derma an.

Dem Olivenöl wird außerdem eine starke Lichtschutz Wirkung zugeschrieben, es ist deswegen empfohlen bei der Herstellung von Produkten für den Schutz der Haut vor Sonnenstrahlungen.

Route III
Die Essenz des berühmten Soave - Von der Kleinstadt Soave bis nach Colognola ai Colli, durch eine großzügige Landschaft aus Hügeln, Vulkanerde, leichten Hängen und grünen Weinbergen, verläuft die Tour des Duftakkords Soave del Garda.

Eigenschaften der Trauben:

Weintrauben haben eine starke Entgiftungs- und Verjüngungskraft. Um diese Wirkung zu erzielen sind die Traubenkerne und dessen kostbares Öl besonders wichtig. Jeder einzelne Traubenkern enthält ein Konzentrat von Wirksubstanzen die in der Lage sind den Hautalterungsprozess zu verlangsamen. Eine besondere Eigenschaft des Traubenkernöls ist der hohe Anteil an Polyphenole, Pflanzenstoffe mit starker atioxidativen Wirkung.

Außerdem enthalten die Traubenkerne Kalzium, Phosphor und Flavonoide die eine feuchtigkeitsspendende, hautglättende und antioxidative Wirkung erzielen. Zuletzt besitzt das Traubenkernöl leicht adstringierende Eigenschaften, es übt eine wirksame, straffende Wirkung aus und es regt die Durchblutung der Kapillargefäße an.

Route IV
Im Herzen des Duftes die Pfirsiche – Diese Tour führt von Lazise am Ostufer bis nach Collebeato, und kommt an malerischen Ecken, grünen Wiesen und blühenden Obstbäumen vorbei. Sie führt auch in Bussolengo vorbei, ein Ort, der auch als „Pfirsichland“ bekannt ist: Hier wird man im Frühling von berauschendem Pfirsichduft empfangen.

Der Pfirsich

Die Heilkraft dieser Frucht ist schon lange bekannt, in der Tat ist in der chinesischen Tradition der Pfirsich ein Symbol der Langlebigkeit. Der Pfirsich hat reinigende, verdauungsfördernde, wurmtötende Eigenschaften und bekämpft das Risiko von kardiovaskulären Erkrankungen. Das Pfirsichkernöl ist reich an Nebenprodukten der Ölsäure, die wesentlich wichtig für die Gesundheit und die Schönheit unserer Haut sind. Der Pfirsich enthält außerdem zwei entzündungshemmende Peptide die uns bei der Vorbeugung der Hautalterungsprozesses helfen können. Die Frucht birgt eine Mischung essentieller Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe die der Haut Nährstoffe und Feuchtigkeit zufügen und somit eine wichtige Rolle was Schutz und antioxidative Wirkung angeht.

Alle Eaux de Parfums werden in den Größen 15ml und 50ml angeboten. Zum Preis von Euro 39,- bzw. 59,-. Sie und alle weiteren Produkte von ACQUA DEL GARDA können im eigenen Webshop auf http://www.acquadelgardafragranze.com/deu/shop bestellt werden.