HEINZ BAUER MANUFAKT Kollektion Frühjahr/Sommer 2015

HEINZ BAUER MANUFAKT Kollektion Frühjahr/Sommer 2015

„Qualität ist kein Zufall: Bei HEINZ BAUER MANUFAKT ist sie das Ergebnis einer unbedingten Leidenschaft für Handwerk, Ästhetik und wertvollste Leder, die mit aufregendem Original Cabrio-Feeling oder natürlichen Outdoor-Moods charismatische Synergien in wundervoll verarbeiteten Unikaten „MADE IN GERMANY“ für Männer und Frauen eingehen!“
Jochen Bauer
Inhaber und Creative Director

Leder im Sommer? Bei HEINZ BAUER MANUFAKT mit 0,4 mm superdünnem Lammnappa oder Veloursleder – teils perforiert, teils mit superleichten Sommerdaunen gefüttert – kein Problem. Die aufwendig gefertigten Unikate schweben mit leichtem Netzfutter versehen auf dem Körper und verwöhnen mit höchstem Luxus aus Leder.

Bei den Damen ist es z. B. die ärmellose Weste „Spa“, die mit integriertem Windschott nur unglaubliche 450 Gramm wiegt. Bei den Herren gehören kurz und knapp geschnittene Blousons wie der „Roadstar“ mit nur 500 Gramm zu den Highlights. Insgesamt zeigt sich die Kollektion mit ORIGINALCABRIO-Styles und Key-Pieces ohne integrierte Windschottfunktion sommerlich luftig und federleicht. Neben kurzen Westen und Blousons werden auch lässige Safari-Styles in mittlerer Länge gezeigt.

Materialien
Bei HEINZ BAUER MANUFAKT werden ausschließlich beste Materialien aus weltweit streng ausgewählten Provenienzen verwendet. Zu den Besonderheiten gehört, dass nicht nur die Fertigung ausschließlich MADE IN GERMANY, sondern auch der nahezu gesamte Wertschöpfungsprozess in einer deutschen Gerberei erfolgt. Saisonübergreifend gehören neben federleichtem ‚Lammnappa soft‘ (0,4 mm) und supersoftem Lammfell aus der Türkei auch neues ‚Lammnappa antik‘ und neues, seidenmattes ‚Lammnappa exquisit‘ aus Südafrika, die beide in Deutschland gegerbt werden, dazu. Dazu kommen teils fassgefettete Horsefronts in Antikoptik aus Italien als auch – einmalig bei HEINZ BAUER MANUFAKT – zweifach gewaschene, robuste Pferdeleder im Vintagelook, ebenfalls aus Italien, mit jeweiligem Treatment in Stuttgart. Unverzichtbar sind auch wertvolle, außergewöhnlich weiche und maskulin genarbte Anilin-Hirschleder, vom wildlebenden Tier aus Nordamerika, das ebenfalls in Deutschland gegerbt wird und zur obersten Luxusklasse gehört. Zu den Highlights im Innenfutterbereich gehören für Damen und Herren u. a. innovative „Formel 1“- Heritage Prints aus den 1960ern.

Farben
Zu den typischen Sommerfarben gehören Weiß, Azurblau, Rot und Cognac. ‚Horsefront‘ und ‚Pferdeleder Vintage‘ treten zudem in Schwarz oder Braun auf. ‚Lammnappa exquisit‘ zeigt auch Navy und Gelb (limitiert). ‚Lammnappa oldstyle‘ setzt zudem auf Oliv oder Kitt. ‚Lammnappa soft‘ schimmert auch in Haselnuss und Ochsenblutrot. Wildhirschleder hingegen wirkt in Siena (Braun), Dragon (Rostrot/limitiert), Terra (limitiert) und ganz neu in Tabak.

Die Styles
Maßgeschneiderte Lederjacken – nicht nur für das Fahren mit offenem Verdeck! Unverzichtbares Detail: Das praktische Windschott, das bei Bedarf herausgeklappt werden kann. Zusätzlich gibt es auch authentische Kult-Stücke ohne Windschottfunktion.

Men Styles
ROADSTAR

Ein knackiger Blouson, der mit 500 Gramm „megaleicht“ ist. Er ist mit Heritage-Formel1-geprintetem Netzfutter versehen und verfügt zudem über das typische Windschott im Kragen.

PIKESPEAK
Maskulin, hochwertig: Sportliches Design mit Inbetween-Länge, Taillenzug, aufgesetzten Taschen und asymmetrischer Brusttasche, die mit funktionellem Wasserschutz versehen ist. Aus gewaschenem Pferdeleder ideal für stilvolles Erleben grenzenloser Freiheit.

SEBRING
Eine lässige Biker-Jacke, die Geschwindigkeit und Lifestyle ausstrahlt. Gerade und kurz geschnitten sind Schulter und Arm mit charakteristischem Steppmuster in aufwändig dynamischem Rapport versehen. Der praktische Zweiwege-Reißverschluss kann bis zum Kinn gezogen und mit einem Riegel am Kragen geschlossen werden.

SPARKPLUG
Ein kurz geschnittener Klassiker mit Stehkragen und ergonomisch angelegten Taschen. Praktisch auch die durch einen Reißverschluss abnehmbaren Ärmel mit variabler Sportmanschette, die aus der Jacke eine Weste machen. Auch warm gefüttert fertigbar.

ROADMAN
Aus Lammnappa in sportiv purem Racing-Stil, in kurzer Form und mit anzippbarem Windschott, durch Reißverschlüsse erweiterbare Ärmelabschlüsse oder praktischem Verschlussriegel am Kragen. Besonders: Über die Schultern zu den Armabschlüssen hin verlaufende Paspel, der wahlweise in Kontrastfarben oder Uni für die individuelle Konfiguration bestellbar ist.

MONTE CARLO
Eine charismatische Neuinterpretation der klassischen Fliegerjacke mit ergonomisch angelegten Taschen und Windschott, die auf vier Rädern oder in der Luft grenzenloses Gefühl von Freiheit verspricht. Trotz körpernahem Schnitt erhöht die fast unsichtbare Golffalte am Rücken den Tragekomfort. Für den Herbst gibt es auch die mit hochwertigem Cashmere gefütterte Version.

OREGON
Lässigkeit pur: Der Parka aus zweifach gewaschenem Pferdeleder mit Taillentunnelzug, abnehmbarer Kapuze, praktischer Rückenfalte und geknöpften Pattentaschen. An den Ärmelabschlüssen wirken komfortable Bündchen, die gleichzeitig Windstopper sind. Windschott und Kapuze sind abnehmbar. Praktisch: Eine warme Fellinnenjacke kann je nach Jahreszeit eingezippt werden.

Women Styles
SPA

Die mit 450 Gramm superleichte, perforierte Damenweste „schwebt“ mit einer superleichten Sommerdaune. Die Nähte sind für den sportlich, legeren Raffeffekt auf leichte Spannung genäht. Ein Effekt, der durch das integrierte Windschott vollendet wird.

DAYTONA
Eine feminine Hommage an den rockigen Biker-Stil mit Taillierung, aufwändig gearbeiteten Schulterpartien, dynamischen Rapports an gesteppter Ellbogen-Partie, praktischen Taillenriegel und durch Reißverschlüsse erweiterbare Armabschlüsse. Silberne Reißverschlüsse erhöhen unverkennbar den Rock-Faktor.

SCARF

Mit viel Liebe zum Detail und handwerklichem Können: Die taillierte Lederjacke im ausgeprägten Vintage-Stil mit rasant sportivem Design. Die Ärmel lassen sich durch Reißverschlüsse entnehmen und verwandeln das Modell in eine Weste: optimal bei sommerlichen Fahrten.

CURVE
Minimalistisch, sportlich, funktionell und elegant für die Fahrt im Cabrio oder „in town“: Das taillierte Modell mit gesmokten Seitenteilen, femininen Abnähern auf den Schultern und dezent integrierten Reißverschlusstaschen steht ebenso für höchste Handwerkskunst wie der abgerundete Saum, der sich perfekt der Taille anpasst.

LONG BEACH

Betont lässig: Aus hochwertigem Lammnappa gefertigt überzeugt das pure Modell mit praktischen Details, zu denen Zweiwege-Reißverschlüsse ebenso gehören wie die überlappende Druckknopfleiste, individuell anpassbare Taillenriegel, Windschott, Brust-Reißverschlusstaschen, komfortable seitliche Klapptaschen oder Golffalte am Rücken.

ACCESSOIRES
MESSENGER BAGS & SPORTBAGS

Schlichte Designs unterstreichen die Opulenz der wertvollen Materialien. Die Messenger-Bag zum Umhängen mit Hauptfach und Nebenfächern ist mit einer Reißverschlussinnentasche ausgestattet und damit für die Cabrio-Fahrt, aber auch im Business und Alltag ideal. Die Sport-Bags sind extra geräumige Reise- oder Sporttaschen aus hochwertigem Bisonleder mit praktischem Umhängegurt, Stecktasche und Leineninnenfutter.

GÜRTEL
Die sechs bis acht Millimeter starken Gürtel werden exklusiv von HEINZ BAUER MANUFAKT aus authentischem Albbüffelleder, das aus Biosphärengebieten stammt und vor Ort vegetabil mit Rinde, Kastanie und Mimosa gegerbt wird, gefertigt. Highlights für sich!

BASECAPS & FAHRERHANDSCHUHE
Nicht nur für die stilsichere Fahrt im Cabrio unverzichtbare Essentials mit nostalgischer Note: Bei den knackigen Caps aus hochwertigem Leder sind es die praktisch klappbaren Ohrwärmer oder Lochnieten für die Luftzirkulation. Die Handschuhe überzeugen mit sportiven Handnähten, klassischem Oberhandausschnitt, Leder überzogenen Druckknöpfen und perfekt verarbeiteter Innenseite für den extra guten Gripp.

www.heinzbauer.com

Konzentriertes über HEINZ BAUER MANUFAKT:
HEINZ BAUER MANUFAKT steht als 1960 gegründetes, deutsches Traditionsunternehmen in 2. Familiengeneration geführt durch und durch für echtes MADE IN GERMANY: Meisterwerke der Hand-
werkskunst, die Funktion und Design auf höchstem Niveau mit deutschem HANDMADE verbindet. Ein Juwel deutscher Fertigungsgeschichte, das unter der Leitung von Jochen Bauer (48), Inhaber und Creative Director, den „turn around“ zum Experten für authentische und charaktervolle Jackentypen aus wertvollen Ledern und anderen hochwertigen Naturmaterialien ins 21. Jahrhundert bravourös gemeistert hat. Bekannt geworden ist HEINZ BAUER MANUFAKT vor allem in den vergangenen fünfzehn Jahren durch seine ORIGINAL CABRIO-Kollektion, mit der sich die Qualitätsmarke längst auch international einen Namen gemacht hat. Jochen Bauer, selbst leidenschaftlicher Cabriofahrer, hat dabei seine persönliche Passion zur Profession gemacht. Entsprechend auch die Wahl des Marken-Testimonials Walter Röhrl, einem der erfolgreichsten Rennfahrer aller Zeiten, der zweimal Rallye-Weltmeister und viermal die Rallye Monte Carlo gewonnen hat. Für Niki Lauda „ein Genie auf Rädern“, der heute mit PORSCHE zusammenarbeitet und in sich die beiden Welten vereint, die auch für Jochen Bauer zusammen gehören: Denn gerade die Liebhaber von PORSCHE, aber auch BENTLEY, MERCEDES
oder AUDI gehören zu den treuen Trägern der Unikate von HEINZ BAUER MANUFAKT. Nicht nur im Auto oder Flugzeug, sondern auch als Fashionstatement auf sozialem Parkett oder „in town“.
Maßkonfektion, Customizing (Verarbeitung individueller Logos, Embleme etc.) und Repair-Service gehören mit zum Programm. Grundsätzlich verfügt jede Jacke über eine registrierte Seriennummer.
Jacken mit Materialmix liegen im VK-Preis bei 899,00 bis 1.199,00 Euro, Lederjacken zwischen 1.399,00 bis 2.199,00 Euro und Damen-Daunen-Westen bei ca. 999,00 Euro. Die Größenrange der
Damen bewegt sich zwischen Größe 34 bis 48, Herren von 44 bis 62, ansonsten nach Maß oder Sonderanfertigung.