CRUCIANI DOES ART – NO COPY

CRUCIANI DOES ART – NO COPY

Seit geraumer Zeit versteht sich die Marke CRUCIANI als Botschafter der Pop Art, was sich neben seiner von der Pop Art inspirierten Leder- und Accessoire-Kollektion, in Kooperationen mit Kunst-Größen wie Jeff Koons manifestiert. Der Anspruch des Firmeninhabers Luca Caprai ist es, Kunst unter das Volk zu bringen, wobei hier die Werke die im Haus CRUCIANI entstehen keine simplen Kopien sind. Der Künstler fertigt stark limitierte Miniatur-Serien die in Zusammenarbeit mit CRUCIANI zu Armbändern und Ketten weiter verarbeitet werden. Auf diese Weise macht CRUCIANI den Konsum von wahrhaftiger Kunst möglich.

Es ist ein Zusammenspiel zweier Welten: Kunst und Mode. CRUCIANI feierte seine neueste Kooperation mit Pop Art Künstler Mauro Perucchetti während der Mailander Modewoche im September 2014. Perucchetti der weltweit bekannt ist für seine Werke, wie die Serie „Jelly Baby“, fertigte eine handverlesene, streng limitierte Miniatur-Serie seiner prominentesten Werke. Die Capsule Kollektion CRUCIANI by Mauro Perucchetti erstreckt sich über Armbänder und Ketten, welche die Miniatur-Werke Perucchettis zieren.

www.braccialetticruciani.it