iracema scharf beachwear Fashion Show – Gestern Abend im P1

iracema scharf beachwear Fashion Show – Gestern Abend im P1

Oiiiiiiii Brasil!!! Gestern Abend zeigte passend zum WM-Auftakt das brasilianische Label iracema scharf beachwear seine aktuelle Bademodenkollektion in München.

Der exklusiven Einladung zum Fussball-Opening im P1 folgten rund 350 Gäste. Darunter prominente Fans wie u.a. Funda Vanroy,  Alexandra Rietz und Verena Kerth.

Mit exklusiven und farbintensiven Designs sowie glamourösen und sexy Schnitten brachte das heisse Beachwearlabel von Unternehmerin Iracema Scharf jede Menge brasilianische Lebensfreude in die P1-Arena. Voller Leidenschaft versprühte die Wahlmünchnerin das Temperament ihrer Heimat Brasilien und zog mit heissen Rhythmen, knackigen Kurven und kühlen Drinks, sowohl Fashionpublikum, als auch Fussballfans in ihren Bann.

Über das Label:

Die farbintensive und kreative Bademode von iracema scharf beachwear steht für Sexappeal, Glamour, Exklusivität und viel Temperament. So verkörpern die kräftigen Farben, expressive Drucke und aufwändigen Schmuckdetails die unverkennbar leidenschaftliche Handschrift des Labels.

Raffinierte Schnitte und zahlreiche Details machen die Modelle von iracema scharf zu individuellen Fashion-Stücken, die mehr an Körperschmuck erinnern als nur an bloße Strandbekleidung.

Einen besonderen Augenmerk legt sie auf luxuriöse Schmuckelemente. Sie verleihen den Designerstücken einen ganz besonderen Glamour, der in Acapulco ebenso für Aufsehen sorgt wie an der Côte d’Azur oder auf Ibiza. Alle Produkte sind dabei unverkennbar ’Made in Brazil‘ – ein besonderer Qualitätsanspruch des Labels an die Strandkleidung.

www.iracema-scharf.com