Knapper Bikini oder doch der aufregende Badeanzug?

Knapper Bikini oder doch der aufregende Badeanzug?

Sommer, Sonne, Strand. Für viele ist die Sommerzeit auch gleich die Zeit um ins kühle Nass zu springen. Ob im Schwimmbad, Seen oder ins Meer. Sicherlich ist eine Abkühlung im Wasser genau das Richtige. Allerdings fragen sich viele Frauen, ob sie lieber einen Bikini tragen sollen oder doch zum klassischen Badeanzug greifen sollen. Dabei ist diese Frage heute gar nicht mehr so einfach zu beantworten, da es sehr viele unterschiedliche Modelle gibt und mit Tankini, Mixkini und mehr fällt die Auswahl noch schwerer. Oftmals hängt es von der eigenen Figur ab, ob ein Bikini oder ein Badeanzug in Frage kommt.

© dmitry_tsvetkov - Fotolia.com

Bikini – Kleiner Allrounder für den richtigen Badespaß

Bikinis von SisterSurprise.de gehören immer noch zu der beliebtesten Bademode und das ist auch kein Wunder. Die Auswahl an Bikinis ist heute einfach gigantisch. Von verschiedenen Schnitten und Formen über Muster und Stoffe bis zu außergewöhnlichen Modellen ist alles dabei. Der große Vorteil eines Bikinis ist natürlich, dass man damit ein wahrer Blickfang ist. Auch Damen mit etwas mehr auf den Hüften dürfen sich in die Bikinis der Saison werfen oder probieren sich an einen etwas mehr verdeckenden Tankini.
Dies ist ein Mix aus Bikini und Badeanzug. Ein Bikini ermöglicht viel Bewegungsfreiheit. Die Haut kommt an die Luft und wird dadurch natürlich herrlich braun. Ein Bikini kann auch ohne Bedenken einfach unter der aktuellen Kleidung getragen werden und macht keine Probleme. Viele haben das Gefühl,
dass ein Bikini nicht genug bedeckt. Die Modelle werden immer knapper und natürlich ist jedes zusätzliche Gramm auf den Hüften direkt sichtbar.

Badeanzug – Langweiliger Klassiker oder wahrer Geheimtipp?

Badeanzüge waren lange aus der Mode oder galten als altmodisch und langweilig. Dabei gibt es auch heute Badeanzüge, die es wirklich in sich haben. Gerade wenn sich ein wenig Speck an den Hüften sammelt, ist ein Badeanzug eine perfekte Möglichkeit diese zu kaschieren. Es gibt heute extra Formen, die optisch die Hüften schmäler machen, die Speckfalten verdecken oder durch aufregende Muster ablenken. Dabei muss ein Badeanzug nicht unsexy sein. Durch den richtigen Schnitt, einen schicken Träger und vielleicht passende Cut-Outs kann ein Badeanzug ein wahrer Blickfang sein und sowohl den Körper als auch den Selbstbewusstsein schmeicheln.