Bikinitrends für diesen Sommer

Bikinitrends für diesen Sommer

Wer in diesem Jahr am Strand, Schwimmbad oder im heimischen Garten eine gute Figur machen will hat die Qual der Wahl. Der Sommer 2013 hält eine breite Palette der unterschiedlichsten Bikinivarianten mit attraktiven Schnitten, Farben und Mustern bereit.

Bandeau oder Monokini, welche Schnitte sind angesagt?

Wie bereits in der Jeansmode rutschen auch bei den Bikinis die Hosen wieder höher. In Anlehnung an die Bademode der 50er Jahre reichen sie teilweise bis zur Taille. Bei den Oberteilen liegt der Bandeau-Bikini in diesem Sommer besonders im Trend. Vorbei sind die Zeiten spärlicher Dreiecke vor der Brust. Breite Stoffstreifen mit Raffungen, die ein schönes Dekolleté zaubern sind jetzt in. Damit nichts verrutscht gibt es diese Oberteile auch mit abnehmbaren Trägern. Zweites Modehighlight des Sommers ist der Monokini. Bei dieser Mischung aus Bikini und Badeanzug wird das Oberteil durch einen schmalen Stoffstreifen mit dem Unterteil verbunden, wodurch sich kleine Pölsterchen am Bauch sehr sexy kaschieren lassen. Ein weiterer Trend 2013 ist, dass Ober- und Unterteil nicht unbedingt vom Stil oder Muster zusammenpassen müssen. So kann das Oberteil im wilden Leoprint problemlos zum Unterteil im schlichten Weiß getragen werden. Auch Franzen-Bikinis im Indianer oder Westernstyle kommen in diesem Jahr groß raus. Schöner Nebeneffet dieses Styles ist, dass die Franzen, sind sie geschickt platziert, die Oberweite größer erscheinen lassen.

Florale Drucke und Neonfarben, der Sommer wird bunt!

Was Farben und Muster in der Bikinimode betrifft, so ist in diesem Sommer für jeden Geschmack etwas dabei. Lieblingsfarbe der Designer ist in diesem Jahr die Farbe Blau in all ihren Tönen, angefangen bei Aquamarin bis hin zu Türkis, hierzu finden Sie aktuelle Trends auf www.strandtrends.de oder anderen schönen Websites und Blogs. Aber auch der Klassiker Schwarz und Weiß ist wieder sehr angesagt, verleiht er seiner Trägerin doch den nostalgischen Hauch einer Diva. Ebenfalls zurückgekehrt sind die kreisförmigen Batikmuster der Hippiezeit. Wer es weniger wild, aber mehr romantisch mag kann in diesem Sommer zwischen zahlreichen Bikinis mit floralen Mustern wählen. Ob mit verspielten Millefleur-Print in zarten Pastelltönen oder großen exotischen Blumenmustern in kräftigen Farben, es bleiben kaum Wünsche offen. Für besonders Mutige gibt es Bikinis dieses Jahr auch in den Neonfarben Pink, Gelb oder Grün, was besonders zu gebräunter Haut sehr schön aussieht.

© Peter Atkins - Fotolia.com