Wild things for Summertime!

Wild things for Summertime!

flip*flop

Der Sommer wird wild! Und das in kräftigen Farben! Ob als Animal Prints auf Kuhfell in Lianengrün oder Havannagelb wie bei den Shoestyles von flip*flop, als Highlightelemente auf Zunge, Seitentrims und Verse wie bei der Heritage Running Silhouette von KangaROOS oder als Ponyfellvariante für klassische Mokassins mit und ohne Tasseln von FLORIS VAN BOMMEL. Für haptische Wirkung sorgen Reptilprägungen als Mokassins oder klassische Schnürer mit edlem Metallic-Finish von flip*flop. Beim Modell Caligo Jungle erzielen geprägte Glattleder im Mix mit Velours spannende Effekte. Bei FLORIS VAN BOMMEL kommen Prägungen natürlich durch die Beschaffenheit von Straußenleder bei den Casual-Schnürern oder als Mosaik-Flechtmuster daher. Im Total-Look spielen ethnische Einflüsse eine tragende Rolle. Mit Animal Totems, Tribals oder grafischen Elementen setzt das Amsterdamer Label für Urbanwear gsus sindustries ganz auf die Verbindung des alten und neuen Afrikas.

FLORIS VAN BOMMEL

FLORIS VAN BOMMEL

gsus sindustries