Wieder im Trend – T-Shirts bedrucken

Wieder im Trend – T-Shirts bedrucken

Vorne oder hinten, oben oder unten? Ehrlich gesagt, das Bedrucken von T-Shirts war noch nie out. Es sind nicht nur die gemeinsamen Anlässe, die zusammen mit dem bedruckten T-Shirt eine Gruppe noch mehr zusammenrücken lassen, sondern der T-Shirt-Druck ist insbesondere auch eine Form des Ausdrucks: Mitteilen, informieren, sich abheben von der Masse und zum gemachten Statement stehen. Das alles symbolisiert der T-Shirt-Druck. Und manchmal wird mit dem Aufdruck auch provoziert. Warum auch immer – bedruckte T-Shirts sind so aktuell wie nie und liegen voll im Fashion Trend.

Lies mich!

Längst sind sie “salonfähig” geworden, die bedruckten T-Shirts, auch wenn dies nie erklärte Ziele der T-Shirt-Träger waren. Man äußert sich zum aktuellen Zeitgeschehen (“Atomkraft …”), zur eigenen Geburt (“Frisch gepresst”) oder zeichnet sich selbst aus (“Abi 2013″). In Zeiten, in denen Orden nur noch sehr spärlich verteilt werden, findet der Ausdruck neue Formen. Wie zum Beispiel mit dem Tragen von individuell bedruckten T-Shirts. Bunt, einfarbig oder schwarz-weiß – als T-Shirt, Sweatshirt, Hoodie, Tasche oder auch als Krawatte wird alle Bekleidung zum Werbeträger in eigener Sache. Alles wird bedruckt und das in allerhöchster Qualität. Auch die Technik hinter dem Druck wurde perfektioniert. Auf hochmodernen Textildruckmaschinen wird bei www.sunshirts.ch ein hochwertiger Siebdruck aufgebracht. Selbst komplexe Rastermotive und Farbverläufe sind bei den Schweizer Profis erhältlich, und das geht schon ab Auflagen von nur 25 Stück. Aber auch bestickt wird hier – zum gewohnt günstigen Preis. Etwas plastisch und etwas dreidimensional sind die Stick- und Druckkombinationen auf T-Shirts noch immer etwas ganz besonderes. Besonders stylisch ziehen sie sofort die Blicke an, wirken edel und sind dazu kombinationsfreudig.

Auch für das Leben nach dem Abi

Zugegeben, ein Abi ohne Abi-Shirt ist kaum vorstellbar. Längst zur festen Einrichtung an deutschen Schulen geworden, ist das T-Shirt zur Abi Prüfung vermutlich auch ein Katalysator für Angst und Vorfreude auf den bevorstehenden, neuen Lebensabschnitt. Meist bleibt es nicht beim bedruckten T-Shirt. Auch das Sammeln der Unterschriften, kleine Kritzel-Bildchen der Mitschüler oder der ein oder andere Spruch werten das T-Shirt zusätzlich auf und machen es zu einem ganz persönlichen Zeitzeugnis.

Mit Druck quer durchs Leben

In vielen Varianten und in vielen Lebensabschnitten werden bedruckte T-Shirts getragen und gesammelt. Verlässt der Kollege das Team, so ist das bedruckte T-Shirt eine besonders schöne Alternative zur üblichen Karte. Mit bunten, wasserfesten Stiften wird geschrieben und signiert und so das Firmen-T-Shirt zum ganz individuellen Abschiedsgeschenk. Es scheint, das Druck-T-Shirt ist von Anfang an dabei: Von der Geburt bis über die Stationen eines erlebnis- und arbeitsreichen Lebens.

Eines für jeden

Die bedruckten T-Shirts liegen ganz im Trend – das tun sie seit jeher. Eine (Stil) sichere Alternative zu Geburtstagskarten und Glückwunschkarte sind sie vor allem aber auch bei Gruppen beliebt. In der Familie, der Stammtisch, der Verein und die Schule sind neben dem Job ideale Bereiche, um mit dem T-Shirt “Farbe” zu bekennen. Den Teamgeist unterstreichen, das eigene Vorhaben fördern und mutig zur Sache stehen – mit dem Aufdruck auf dem T-Shirt.