Nachhaltige Mode und Naturtrends im Lifestyle

Nachhaltige Mode und Naturtrends im Lifestyle

Was einst mit dem FCKW freien Kühlschrank begann, hat sich im Laufe der Zeit in alle Lebensbereichen etabliert. Bewusst leben ist der neue Lifestyle. Dieses Bewußtsein spiegelt sich bei Reisen, Strom, Sprit sparenden Autos, Textilien, Strom oder auch in der Kosmetik wieder. Bewusst leben bedeutet für viele Menschen, nachhaltig zu leben. Die Zeiten, wo es noch die Wegwerfgesellschaft gab, sind längst vorbei.

Die einstige Öko-Bewegung gibt es zwar nicht mehr, aber dennoch neigen die Menschen immer mehr dazu, Ruhe in den eigenen vier Wänden zu bekommen. Da die meisten Einwohner aber Großstädter sind, möchten sie ihre Naturverbundenheit trotzdem ausleben. Dazu gehört auch eine bewusste Lebensweise. Es werden weniger Produkte gekauft, die dafür aber wesentlich hochwertiger sind. Das Bedürfnis nach Naturverbundenheit, Gesundheit und nachhaltiger Lebensweise steht im Mittelpunkt. So wird auch auch bei der Kosmetik nicht Halt gemacht und Produkte wie die Dr. Hauschka Naturkosmetik gehören zu den Produkten, die naturbelassen sind und Nachhaltigkeit beweisen.

In allen Lebensbereichen zeigt sich der Trend, mit der Natur wieder stärker verbunden zu sein. So werden Urlaubsreisen mit dem Fahrrad oder auch Wandern immer beliebter. In der Mode zeigen besonders kleinere Labels Nachhaltigkeit. Sie setzen auf biologisch und fair. Wer bewußt lebt, achtet auf die Rohstoffe, die zur Verarbeitung der verschiedenen Produkte genommen werden. Dabei liegt das Augenmerk auf den natürlichen Ressourcen, die zwar genutzt, aber nicht ausgebeutet werden sollen. Auf umweltschädigende Produkte wird verzichtet. Dabei muss mit dieser Einstellung keineswegs auf modischen Trend verzichtet werden. Denn auch aus biologischen und natürlichen Stoffen lassen sich Modetrends designen, die den traditionellen Stoffen in Nichts nachstehen. Sicher gibt es nicht mehr die Jutetasche, aber die Rohstoffe zur Herstellung von Stoffen basiert immer noch auf dem Konzept, Ressourcen zu schonen.

Ein großes Thema ist die Umweltbelastung durch den Autoverkehr. Wer bewusst leben will, nutzt öfter das Fahrrad oder absolviert die Wege zu Fuß. Letztlich werden die öffentlichen Verkehrsmittel wieder mehr genutzt. Auf diese Weise ist man der Natur mehr verbunden und lebt wieder das Sein als den Konsum. Dennoch muss man bei dieser Lebensform weder auf Trends noch auf Konsum verzichten. Es ist einfach das andere Bewusstsein zur Natur.