Abendkleid Roberto Cavalli White

Abendkleid Roberto Cavalli White

Es steht ein aufregender Abend bevor und ebenso steht die alles entscheidende Frage im Raum: Was zieht Frau an? Das Stöbern im Kleiderschrank bringt nichts, denn Frau weiß im Vorfeld: Ich habe nichts anzuziehen! Dem ist leicht Abhilfe zu schaffen. Mit einem Abendkleid von Roberto Cavalli treten keine Fragen mehr auf und das Suchen nach etwas Außergewöhnlichem endet nicht in einem Drama.

Das Roberto Cavalli White-Kleid besticht durch Eleganz, zeitloser Klassik gepaart mit dem Blick für den aktuellen Schick im Blumendruck. Es überzeugt durch den leicht fallenden Stoff aus Viskose und Elasthan, schmeichelt Haut und Figur. Die Wickeloptik ist ein Spiel für die weiblichen Reize, lässt viel Raum für die Abzeichnung eines herrlichen Dekolletés. Roberto Cavalli kennt die Vorzüge einer Frau und weiß sie gekonnt in Szene zu setzen. Das Bindeband mit den edlen Enden aus Gold lässt das Kleid elegant in der Taille oder bequem auf der Hüfte sitzen und schmeichelt der Persönlichkeit einer Frau. Dieses Kleid ist an Weiblichkeit nicht zu übertreffen und macht eine Frau zur Augenweide eines Abends. Mit den Farben des Kleides landet Roberto Cavalli einen Volltreffer: Olivegrüne Töne und der farblich passende bunte Blumensaum erinnern an Beständigkeit mit dem Hang zur Natur, denn erdige Farben bestechen durch Zeitlosigkeit. Mit dieser Kombination aus schlichtem Olivgrün und spannendem Blumendruck wagt der Designer die Symbiose aus dem einfarbigen Klassiker mit dem Freigeist des Hippielooks. Ein unschlagbarer Augenschmaus, der im Gespräch bleiben wird. Das Tragen dieses Kleides wird kein Wagnis, es ist das Eintauchen in formvollendeter Schönheit mit unbeschreiblichem Tragekomfort.

Das Roberto Cavalli White-Kleid ist ein Schmeichler, für einen besonderen Anlass in Brillanz und Eleganz ein Verführer. Es ist aber auch, mit einer Longjacke und knackigen Stiefeln, absolut alltagstauglich und lässt Frau beschwingt den Tag begegnen, mit einem besonderen Wohlbefinden die Leichtigkeit des Seins erleben. Hier ist nur eines angebracht: Hinein ins Vergnügen Weiblichkeit, hinein ins Ich, in die eigene Persönlichkeit und nie wieder beginnt ein besonderer Abend mit einem Drama, sondern mit nur einem Griff in den Schrank!