Mila Miyahara Défilé 04. Juli 2012

Mila Miyahara Défilé 04. Juli 2012

Im Frühjahr und Sommer 2013 zeigt Mila Miyahara elegante und leichte Mode, die durch Tag und Nacht begleitet, ohne alltäglich zu sein. Seide, Chiffon und weich fallende Jerseys sind ein wichtiger Bestandteil dieser außergewöhnlichen Linie. Diese fließenden Stoffe umspielen den Körper der Trägerinnen.
Die klassische Schnittführung betont mal die Hüfte und mal die Taille. So wird die Kleidung zum treuen Gefährten verschiedener Frauen. Ihre Persönlichkeiten werden durch die Kleidung unterstrichen. Die funktionalen und gut durchdachten Details verleihen der Kleidung eine spielerische Freiheit. Je nach Lust und Situation kann sie sich schlicht, elegant, lasziv oder kokett präsentieren.
Die zeitlose schwarz-weiße Farbgebung wird von aussagekräftigem Rot durchbrochen.
Die Inspiration findet sich in der modernen Kunst und Architektur. Dadurch spielen graphische Elemente für den Entstehungsprozess eine tragende Rolle und kommen im fertigen Modell zum Tragen.