Mode-Horoskop Juni 2012

Mode-Horoskop Juni 2012

Widder 21.3. – 20.4.
Wasser macht Ihnen jetzt besonders viel Spaß! Packen Sie Ihre Badesachen und ziehen Sie Ihre Bahnen im Freibad, im See oder im Meer. Während Sie so dahinschweben, wird viel innerer Ballast von Ihnen abfallen und Ihre Seele kann sich reinigen, im übertragenen Sinne.

Stier 21.4. bis 20.5.
Achtung! Ihre Bikini-Figur schmilzt dahin, Ihr tonischer Körper rundet sich. Jupiter steht noch bis zum 11. Juni auf Ihrer Sonne. Ziehen Sie die Notbremse! Besorgen Sie sich einen Heimtrainer und beginnen Sie abends vor dem Fernsehen mit Ihren Übungen. Dreißig Minuten schafft jeder! Chips und Alkohol sind natürlich tabu.

Zwillinge 21.5. bis 21.6.
Übermut tut selten gut! Auch wenn Sie Sport treiben, müssen Sie Ihre Grenzen kennen und dürfen nicht überziehen. Mars macht ein Quadrat zu Ihrer Sonne. Schnell leiden Sie unter Verspannungen und Muskelkrämpfen. Trinken Sie viel mineralhaltiges Wasser. Nehmen Sie Magnesium zu sich! Essen Sie Bananen!

Krebs 22.6. bis 22.7.
Schon viel zu lange haben Sie sich zuhause eingeigelt und gegrübelt. Das ist jetzt vorbei! Sommer ist Sonne! Stecken Sie sich eine Blume ins Haar und tanzen Sie über die bunten Wiesen. Oder gehen Sie mal wieder zum Friseur und überraschen Sie Ihren Partner mit einem neuen Look. Leben heißt Lachen und Lieben!

Löwe 23.7. bis 23.8.
Als Löwe wollen Sie gerne im Mittelpunkt stehen und dabei gut aussehen, nämlich wie ein Filmstar. Sie tragen keine Kleider von der Stange, sondern am liebsten Unikate. Rat der Sterne: Ihre Farben sind auch dementsprechend, nämlich Weiß, Gold und Orange. Fallen Sie auf!

Jungfrau 24.8. bis 23.9.
Als Jungfrau brauchen Sie Ordnung. Doch Neptun steht in Opposition zu Ihrer Sonne und wird ab dem 05. Juni rückläufig. Zurzeit sind Sie innerlich etwas aus der Balance. Tipp der Sterne: Legen Sie sich beruhigende Kräuter wie zum Beispiel Lavendel zu. Der Geruch sorgt für Klarheit und Frische.

Waage 24.9. bis 23.10.
Saturn steht auf Ihrer Sonne. Trainieren Sie Körper, Herz und Kreislauf durch schnelles Gehen. Idealerweise sollten Sie dreimal pro Woche mindestens eine halbe Stunde „walken“. Dabei müsste der Puls circa siebzig Prozent des Maximalwertes, nämlich 220 minus Lebensalter, betragen. Das ist gesund!

Skorpion 24.10. bis 22.11.
Mit Jupiter in Opposition zu Ihrer Sonne neigen Sie zu Übergewicht. Speckröllchen sind die Folge. Wirken Sie dem mit der Hayschen Trennkost entgegen. Der Körper kann besser verdauen, wenn er nicht alles auf einmal bekommt. Trennen Sie Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß.

Schütze 23.11. bis 21.12.
Mars setzt Sie enorm unter Druck und macht Sie sehr nervös. Bewährt dagegen haben sich Wechselduschen nach Kneipp. Sie beginnen mit warmem Wasser und gehen allmählich zu heißem Wasser über. Dann im Abstand von 15 Sekunden von kaltem wieder auf heißes Wasser drehen.

Steinbock 22.12. bis 20.1.
Eigentlich sind Sie sehr traditionell und tragen am liebsten Schwarz, Braun und Dunkelgrün. Doch mit Ihrem Uranus-Quadrat sind Sie jetzt sehr aufgeschlossen für außergewöhnliche Kombinationen wie Türkis und alles, was glänzt und strahlt. Probieren Sie auch mal rötliche Strähnchen aus! Tanzen Sie aus der Reihe!

Wassermann 21.1. bis 19.2.
Egal, was Sie tragen, Sie sehen immer extravagant aus! Das kann ein lustiger Hut oder eine witzige Frisur sein. Außerdem mögen Sie Kleidung, die Sie androgyn aussehen lässt wie zum Beispiel ein edler Hosenanzug mit einer poppigen Brille oder ein marokkanischer Kaftan mit einem türkischen Turban.

Fische 20.2. bis 20.3.
Ein wahrer König ist, wer sich selbst beherrscht. Deshalb sollten Sie jetzt mit Neptun auf Ihrer Sonne verstärkt meditieren und klassisches Hatha-Yoga machen. Hier werden die Stellungen betont langsam ausgeführt, Atemübungen inklusive. Das ist optimal für Einsteiger und für alle, die viel am Schreibtisch sitzen.

Astrologie-Expertin

Sonja Schön hat sich als Astrologin auf die Gebiete Gesundheit, Schicksal und Karriere spezialisiert.
Mehr Infos unter www.astrojob.com oder SONJASCHOEN@t-online.de