Brille – Trendaccessoire 2012

Brille – Trendaccessoire 2012

Die Brille ist schon lange keine störende Sehhilfe mehr. Im Gegenteil. Inzwischen ist sie zu einem echten Stylingutensil geworden und kann Gesichtszüge, Looks und Outfits unterstützen und unterstreichen. Viele Frauen gehen nun auch so weit, die Brille umzufunktionieren und sie nur als Accessoire auf der Nase zu tragen, obwohl die Sehstärke vollkommen ausreicht. Brillenträger haben es da schon einfacher, da das Trendaccessoire bereits tagtäglich auf der Nase sitzen muss und somit zum Repertoire gehört. Doch welches Brillenmodell ist zurzeit supertrendy und welches erinnert doch eher an Omas Zeiten?

Trendy sein? Online Brille bestellen!

2012 zeigen sich die Brillenträgerinnen zuhauf im Retrochic. Die Modelle erinnern an die 40er und 50er Jahre und bestechen durch Größe und Auffälligkeit. Auch auf den Laufstegen der groflen Designer stöckelten die Models mit möglichst extravaganten Gestellen über den Catwalk und zogen hiermit alle Aufmerksamkeit auf sich. Wer nun online Brille inklusive Gläser bestellen möchte, um den Trends der Modeschöpfer zu folgen, der findet im Onlineshop von my-spexx.de eine riesige Auswahl. Back to the Roots geht es zu breiten Rahmen und groflen Gläsern. Die Panto-Brille aus den 40ern erführt ebenfalls ein Comeback. Jene zeichnet sich oben durch ovale Abflachungen und unten mittels runder Form aus und ist speziell etwas für Trendsetter. Denn solch ein extravagantes Modell möchte passend kombiniert werden, damit der Look in seiner Gesamtheit wirken kann. Damen, aber auch Herren, mit markanten Gesichtszügen, können das Panto-Modell besonders gut tragen, da es die harten Kanten weicher erscheinen lässt.

Romantisch verspielt: Pastelltöne

Für zartbesaitete Damen, welche es eher mädchenhaft und harmonisch halten, gibt es jetzt Fassungen in Pastelltönen. Zarte Farben bestimmen hier die Brille und bringen eine ungewohnte Frische ins Gesicht. Die kantigen, harten und immerzu schwarzen Nerdbrillen werden nun also durch eine abgerundete, sanftere Form in verspielten Pastelltönen abgelöst. Die Designer setzen dabei auf kühle Farben und gehen bis ins Kristallklare und Transparente. Aber auch wärmere Töne lassen sich in den Kollektionen finden. Burberry punktet mit Nudetönen und Ray-Ban tischt uns nun ebenfalls umschmeichelnde Vanillenoten auf. Dabei nehmen diese Gestelle dem Gesicht jegliche Strenge und verleihen einen femininen und verträumten Look.

Jetzt wird´s bunt!

Besonders interessant für modebewusste Sehhilfenträger: bunte Akzente! Bei Stars aus Hollywood und Trendsettern aus aller Welt haben jene Fassungen die Nase vorn. Frontal und von auflen betrachtet erscheint das Modell unifarben in einem dezenten Schwarz. Innen jedoch besticht der Rahmen mit einer knalligen Farbe, welche nur ab und an durchblitzt. Ob Gelb, Grün oder Blau – jede Farbe ist hier gern gesehen. Jene raffinierten Gestelle lehnen sich an den bunten Sommer an, denn in der Modewelt bestimmen speziell knallige Farben die Kleiderstange. Wer den Trend mitmachen möchte, es aber nicht so extrem bunt mag, macht es Nelly Furtado nach. Jene entschied sich für eine elegante Akzentuierung in Weiß.

CP