Frühlingserwachen

Frühlingserwachen

Endlich! Der Frühling hält Einzug – zunächst noch mit kleinen und zaghaften Schritten, die langsam aber sicher immer größer werden…was sich auch in länger werdenden Tagen ausdrücken lassen könnte.

Die Luft ist mit Vogelgezwitscher und dem Geruch nach Lebensfreude erfüllt – Schluss mit Dunkelheit und Einheitsgrau!

Die freundlichen Gesichter, die man nun wieder betrachten kann, stehen für das neu entdeckte Lebensgefühl, das sich auch in der Mode wiederspiegelt: Zarte, aber doch strahlende Farben (man stelle sich einen aufblühenden Krokus vor); Softe, gleichmäßig fließende Stoffe wie Chiffon, Seide oder Leinen; Feinsinnige Ästhetik, aber auch Klarheit…das alles sind nur ein paar Begriffe, die mir zu dem Thema Frühling und Mode in den Sinn kommen.

Individualität wird in nächster Zeit wieder an Bedeutung gewinnen, der Frühling macht uns nicht nur fröhlicher und entspannter, sondern auch mutiger! Wenn man morgens immer häufiger bei strahlendem Sonnenschein aufwacht, macht die alltägliche Frage „Was ziehe ich heute an?“  doch gleich mehr Spaß.

Außerdem steigt in diesen Monaten unsere Reiselust und es zieht uns in ferne Länder – schon eine einzige Reise kann uns als Person und deren Auftreten verändern. Spannende Styles, aufregend schöne Farb- und
Schnittkombinationen, sowie tolle Eyecatcher sind die wohltuende Folge.